Hübsches Büro in schöner Villa, Nähe Großer Garten mit Balkon und Gemeinschaftküche

Hübsches Büro in schöner Villa, Nähe Großer Garten mit Balkon und Gemeinschaftküche

01219 Dresden, Bürohaus zur Miete

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    162
  • Objekttypen
    Büro/Praxis, Bürohaus
  • Adresse
    Wasastr. 14
    01219 Dresden
  • Etage
    1
  • Wohnfläche ca.
    51 m²
  • Zimmer
    1
  • Wohn-Schlafzimmer
    1
  • Heizungsart
    Fernwärme
  • Zustand
    gepflegt
  • Mindestmietdauer
  • Verfügbar ab
    01.06.2020
  • Kaution
    696,00 EUR
  • Kaltmiete
    348,00 EUR
  • Nebenkosten
    188,00 EUR
  • Warmmiete
    536,00 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Einbauküche
  • Gäste-WC
  • Teilmöbliert
  • Teppichboden

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Sanierte GründerzeitVilla in verkehrsgünstiger Lage. Schönes helles Büro in Bürogemeinschaft zu vermieten. Küche, WC, Wartebereich und Garderobe werden gemeinschaftliche genutzt. Der historische Kachelofen ist nur Deko und nicht beheizbar. Das Büro ist mit Teppich ausgelegt. Es gibt einen schönen Balkon.

Lage

Strehlen im Südosten ist heute Wohnvorort und Sitz zahlreicher Firmen. So wurde an der Grenze zu Gruna ein Gewerbegebiet angelegt, in dem sich u.a. das Institut für Reinststoffe und die VAKUUMTECHNIK DRESDEN GmbH (ehem. VEB Hochvakuum) niederließen.Als ein neues Geschäftszentrum entwickelte sich der Wasaplatz mit Wohn- und Geschäftshäusern mit Läden im Erdgeschoß. Weitere Einkaufsmöglichkeiten bieten z.B. das 2001 eröffnete Otto-Dix-Center und das rekonstruiert Gehöft Altstrehlen Nr. 3 mit kleinem Einkaufszentrum. 1972 entstanden an der Wundtstraße in der Nähe der TU Dresden 5 Studentenwohnheime. Sport- und Freizeitmöglichkeiten bieten u.a. das 'Kino im Kasten', das Studententheater 'die Bühne', der Große Garten mit Park- und Puppentheater, der Zoo und die Städtische Bibliothek. Im Stadtteil sind Grund-und Mittelschulen, eine Schule für geistig Behinderte und die Palucca-Schule ansässig. Die Anbindung an den Nahverkehr wird mit Bus- und Straßenbahnlinien sowie einem S-Bahn-Haltepunktrealisiert. Die B172 von Dresden nach Pirna und weiter nach Böhmen führt durch Strehlen. Als Wahrzeichen der Gegend gilt die 1903-1905 im Jugendstil entstandene Christuskirche mit ihren beiden weithin sichtbaren 66 m hohen Türmen.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt